Aquaball

balken

IMG_0035-0.pngSeit 1998 wird bei uns Aquaball gespielt. Unsere Trainer sind seit Beginn bereits dabei und trainiert sowohl die Kinder und Jugendlichen als auch die Erwachsenen.

Beschreibung

Aquaball ist eine neue Funsportart. Im Gegensatz zum Wasserball wird Aquaball in stehtiefem Wasser gespielt und ist somit auch für ungeübte Schwimmer eine geeignete und beliebte Sportart geworden. Die Spielidee sowie die dazugehörige Ausrüstung wurden von dem Diplom-Sportwissenschaftler Wolfgang Lehmann (Deutsche Sporthochschule Köln) entwickelt. Mit AQUABALL gelang ihm  eine Kombination  aus Leistungssport (Erfolgs-Kick) und Fun- bzw. Freizeitsport (Spaß-Faktor) AQUABALL motiviert zum sofortigen Mitmachen. Das Spielsystem 4 gegen 4 fördert die Entwicklung der Taktik bei den Spielern fast von alleine. Spielwitz und Geschicklichkeit stehen im Vordergrund. Die meisten, die Aquaball schon einmal ausprobiert haben, sind begeistert. Die Schwimmabteilung des SG Eintracht Ergste bietet regelmäßige Trainingsmöglichkeiten für Aquaball an:

Die Regeln

Ein Aquaball-Team besteht aus 4 Spielern. Jeder von Ihnen darf das Tor hüten. Die Spielzeit beträgt 2 mal 5 Minuten. Gespielt wird auf einem 7 mal 12 Meter großem Feld auf Zwei-Meter-Tore im brusttiefen Wasser. Der gegnerische Spieler darf nicht berührt werden. Dribbeln ist verboten. Wer den Ball hat, bleibt stehen und muss nach fünf Sekunden abspielen. Außerdem darf der Ball nicht unter Wasser gedrückt werden. Wird der Ball von einer Mannschaft ins Seiten- oder Toraus gespielt, gibt´s Einwurf von der Seite. Nach einem Tor erfolgt das Anspiel durch Torabwurf. Bei Unentschieden entscheidet das Golden Goal. Der Ball muss mindestens dreimal innerhalb des Teams gepasst werden, bevor man aufs Tor wirft. Wird der Ball vom Gegner ins Aus gespielt oder prallt er vom Tor zurück ins Feld, beginnt die “Drei-Pass-Regel” erneut.

Weitere Infos erhalten Sie auf der offiziellen Aquaball-Internetseite des DSV.

Kursplan
  • Freitag 18.00-19.30 Uhr im Lehrschwimmbecken
Übungsleiter

F. Tinnefeld
Ansprechpartner
Tel.: 02304/9780240

balken