Monats-Archive: Februar 2017

Bericht Deutscher Mannschaftswettbewerb (DMS) – Südwestfalenliga am 11.02.2017 Dortmund

Sowohl die weibliche als auch die männliche Mannschaft der SGE startete am vergangenen Wochenende beim Deutschen Mannschaftsschwimmen (DMS)in Dortmund mit dem Ziel, jeweils den Klassenerhalt in der Südwestfalenliga zu schaffen. Dieses gelang nach beeindruckenden Leistungen auf der 25m-Bahn im Aplerbecker Hallenbad und großem Kampf beiden Teams, denn man schwamm insgesamt über 25 neue persönliche Bestzeiten.…
mehr hierzu . . .

Bericht zum 18. Herner Nachwuchsmeeting am 11. & 12.02.2017

Mit 15 Schwimmerinnen und Schwimmern der Jahrgänge 2004-2009 startete die  SGE-Wettkampfmannschaft  der Trainerinnen Simone & Alexa Dreston sehr erfolgreich beim äußerst stark besetzten 18. Herner Nachwuchsmeeting des SC Westfalia Herne.

Auf der 25m-Bahn des Hallenbades "Südpool" konnten  die Ergster ihre Form mit extrem starker Konkurrenz aus ganz NRW messen. Umso mehr freute sich das Team am Ende über einen tollen sechsten Platz von insgesamt 17 Teams in der Nachwuchswertung.  Des Weiteren bejubelte man aus Ergster Sicht fantastische 61 neue persönliche Bestzeiten (PBZ) sowie 5 Gold-, 14 Silber- und 7 Bronzemedaillien.

Die sportlichen Höhepunkte im Einzelnen:

Im Jahrgang 2009 bejubelte der einzige männliche Starter, Maximilian Stagis, neben drei neuen PBZ auch gleich zwei Siege über 50m Freistil und 100m Rücken. Über die 50m Brust wurde er Zweiter.  Seine weiblichen Teamkolleginnen waren in diesem Jahrgang ebenso erfolgreich. Leonie Weber schaffte vier PBZ bei vier Starts und gewann drei Mal Silber über 50m Freistil (45,04 sek), 50m Brust und 100m Rücken.  Mia Schulte legte einen starken Lauf über die 100m Freistil hin und gewann in 01:54,55 min Bronze.  Lina Smyczynski zeigte über diese Strecke ebenfalls eine gute Leistung und wurde Fünfte.

Fünf SGEler traten im Jahrgang 2008 an. Anna Wiehl und Jakob Wiese feierten hier eine erfolgreiche Wettkampfpremiere für die SGE. Anna schwamm insgesamt sechs neue PBZ und freute sich am meisten über ihren guten 7. Platz über 100m Brust.  Jakob Wiese schaffte drei neue PBZ und konnte einen fünften Platz über 100m Freistil erringen. Sein Teamkame-rad Mats Schmidt schaffte bei drei Starts drei Mal den Sprung auf den 2. Platz und schwamm über die 50m Freistil eine neue PBZ (46,45 sek).  Über diese Strecke wusste auch Luisa Pohlmann zu überzeugen. Sie steigerte ihre PBZ über 50m Freisitil auf gute 44,84 sek und gewann damit ebenso die Bronzemedaille, wie über die 100m Brust.  Bei jedem ihrer 8 Starts eine Medaille sowie vier neue PBZ schaffte Mariska Jamro.  Über die 50m, 100m & 200m  Freistil war sie dabei nicht zu schlagen und gewann jeweils die Goldmedaille. Des Weiteren gewann sie noch vier Silber- und eine Bronzemedaille.

Ein weibliches SGE-Trio wusste im Jahrgang 2007 zu überzeugen. Nele Schmidtchen schwamm insgesamt sechs neue PBZ und freute sich über die Bronzemedaille über 200m Brust (03:45,69 min). Emma Sievert war ebenso in guter Form, schaffte 5 neue PBZ und verpasste bei ihrem vierten Platz über 200m Freistil nur hauchdünn das Treppchen. Azra Öztürk erreichte insgesamt sieben neue PBZ. Ihre beste Platzierung war der vierte Platz über 200m Lagen (3:51,33 min).

Emily Weber und Emil Weihl starteten im Jahrgang 2006. Während Emily mit sechs neuen PBZ und einem guten 5.Platz über 100m Schmetterling zu überzeugen wusste, schaffte Emil sogar acht neue PBZ und freute sich über eine tolle Silbermedaille über 200m Brust (3:36,22 min)

Im Jahrgang 2004 konnte Havva Öztürk mit 4 neuen PBZ überzeugen. Damit schaffte sie zwei Silbermedaillen (200m Freistil & 100m Schmetterling) sowie eine Bronzemedaille über 200m Lagen.

 

 

 

 

3. Neujahrsschwimmfest in Witten 11.02.2017

3. Neujahrsschwimmfest in Witten Die jüngsten Schwimmerinnen der SG Eintracht Ergste aus den Jahrgängen 2010 und 2011 gingen am vergangenen Wochenende in Witten an den Start. Fünf Aktive mit insgesamt 14 Starts zeigten bei diesem Wettkampf viele persönliche Bestleistungen und erschwammen dabei mindestens einen Platz auf dem Podest. Über 25m Brust wurde Mara Smyczynski (2011)…
mehr hierzu . . .

42. Meisterschaften des Kreises Unna (28.01.2017 – 29.01.2017)

Kleiner Athletenkreis ganz groß 9. Kreismeistertitel von acht SGE-Schwimmern Zu den 42. Kreismeisterschaften, ausgerichtet von den Wasserfreunden TuRa Bergkamen, reisten die Ergster Schwimmerinnen und Schwimmer mit einer kleinen Mannschaft an. Lediglich acht Akteure aus den Jahrgängen 2008/2009 kämpften um Kreismeistertitel, da parallel das 14. Langstreckenmeeting in Bochum mit 20 weiteren SGE-Athleten stattfand. Mariska Jamro und…
mehr hierzu . . .