Schlagwort-Archive: Tim Friedewald

Westfälische U20 Hallen-Meisterschaften, Dortmund

Am Samstag, 16.01.2018 fanden in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle die Westfälischen Leichtathletikmeisterschaften der Männer und Frauen sowie der U18-Jugendlichen statt. Während Eva Kirsch und Laurids Koster aufgrund von Fußverletzungen auf ihre Einzelstarts verzichteten, musste Felix Gieseler aufgrund eines grippalen Infekts komplett passen. Daher war Alina Hinkelmann die einzige Einzelstarterin der SG Eintracht Ergste, die die 60m…
Mehr lesen

Josef-Oeke-Sportfest 2017, Iserlohner

Die Leichtathleten der SG Eintracht Ergste zeigten sich beim Josef-Oeke-Sportfest im Iserlohner Hembergstadion von ihrer besten Seite und trumpften nicht nur mit etlichen Bestleistungen und Podestplätzen auf, sondern auch mit drei gewonnenen Schülerpokalen. Nicht zu schlagen war die männliche Jugend U14, bei der Verlin Panzlaff den 200gr schweren Ball auf eine ausgezeichnete Bestweite von 46m…
Mehr lesen

39. Hammer Stadtwerke Meeting

Mit dem Hammer Stadtwerke Meeting stand am vergangenen Sonntag ein weiterer Leichtathletikwettkampf an, bei dem ein Trio der SG Eintracht Ergste überzeugen konnte. Patricia Schiprowski ging über 100m der Frauen mit dem Ziel an den Start, eine Zeit unter 14 Sekunden zu erreichen. Dies gelang ihr mit 13,65sec und einem vierten Platz. Pech hatte Tim…
Mehr lesen

Hürdentag TV Neheim

Zu Beginn der Bahnsaison waren die Leichtathleten der SG Eintracht Ergste auf dem Hürdentag des TV Neheim. Die Langhürdensprinter starteten beim nur spärlich besetzten Hürdentag des TV Neheim. Während Tim Friedewald für die 400m Hürden 58,30 sec benötigte (Erster in der Männerklasse), siegte Nils Techel in der Altersklasse U20 über die gleiche Strecke in 64,14 sec…
Mehr lesen