Hürdentag TV Neheim

Zu Beginn der Bahnsaison waren die Leichtathleten der SG Eintracht Ergste auf dem Hürdentag des TV Neheim.

Die Langhürdensprinter starteten beim nur spärlich besetzten Hürdentag des TV Neheim. Während Tim Friedewald für die 400m Hürden 58,30 sec benötigte (Erster in der Männerklasse), siegte Nils Techel in der Altersklasse U20 über die gleiche Strecke in 64,14 sec vor Trainingskollege Nico Essing in 68,22 sec.

Alle drei SGEler hatten nicht nur mit den kühlen Temperaturen, sondern insbesondere mit dem kräftigen Wind zu kämpfen, der ihnen den Hürdenrhythmus erschwerte und konnten daher die im Training gezeigten Leistungen nicht ganz bestätigen. sjk

 

Hier gehts zur offiziellen Ergebnisliste

Kommentare sind deaktiviert.